RateBeer
Home >

Castel Flößerbier

Castel Flößerbier
     click to upload


 No Score 

Requires
more ratings

Brewed by Brauhaus Castel
Style: Zwickel/Keller/Landbier
Mainz-Kastel (Wiesbaden), Germany

bottling
unknown

on tap
unknown

distribution
unknown

Add Distribution Data
RATINGS: 3   MEAN: 3.53/5.0   WEIGHTED AVG: 3.01   SEASONAL: Summer   EST. CALORIES: 165   ABV: 5.5%
Share this beer with friends!
COMMERCIAL DESCRIPTION
Die Flößerei hatte am Zusammenfluss von Main und Rhein Jahundert lange Tradition. Der Beruf des Flößers wurde in Kastel über 400 Jahre lang ausgeübt. Jährlich wanderten rund fünf Millionen Festmeter Holz aus Bayern durch die Mainschleusen. Durch die Flößerei ist wohl auch die Holzindustrie in Kostheim entstanden. Das Holz kam vorwiegend aus dem Steigerwald und dem Odenwald. In Kastel wurden dann die Baumstämme aus der hiesigen Region auf dem Wasser gebündelt und rheinwabwärts bis nach Holland gebracht. 1894 wurde duch einen Staatsvertrag der Ausbau der Lache zum Floßhafen gestattet. Natürlich wurden auch andere Materialien wie z. B. Sandsteinquarder per Floß, für den Bau der Kilians-Kirche nach Kostheim gebracht. 13.4° Plato.


4.3
   AROMA 9/10   APPEARANCE 4/5   TASTE 9/10   PALATE 4/5   OVERALL 17/20
Erzengel (2531) - Wuppertal, GERMANY - OCT 25, 2013
Schöne orange-leuchtende Farbe. Der Geruch ist mild-malzig, angenehm frisch. Der Antrunk ist sehr mild-weich, angenehm cremig & malzig-süßlich, aber nicht zu süß. Zum Hauptteil wird das Bier angenehm mild-trocken malzig, leicht säuerliche Note, die aber sehr angenehm ist. Die toll weich-milde Note hält sich lange bis in den Nachgeschmack. Auf der Zunge bleibt eine angenehm trocken-malzige, aber durchaus frisch-säuerliche Note. --> Sehr tolles Bier. Richtig lecker! (Test vom 11.7.2009) --> 12,14,13,13,12,14 - 13,40

3.6
   AROMA 7/10   APPEARANCE 3/5   TASTE 8/10   PALATE 3/5   OVERALL 15/20
Koelschtrinker (10000) - Köln (Cologne), GERMANY - JUN 19, 2011
Frisch malzig-fruchtiger Antrunk, prickelnd. Weiter malzig, zum Mittelteil herber werdend, um gleich darauf den Hopfen loszulassen. Im Nachgeschmack nehmen die Aromen nur langsam ab, das Bier ist weiter dezent malzig und feinherb. Erfrischend! Test vom 7.8.2007, Gebinde: Fass Noten: 11,11,12,12,-,12 - 11,73

2.7
   AROMA 5/10   APPEARANCE 3/5   TASTE 6/10   PALATE 2/5   OVERALL 11/20
MoritzF (8444) - Bochum, GERMANY - AUG 4, 2007
(draught at the brewpub) Hazy, orange to amber colour with a medium-sized, slightly off-white foamy head. Discreet aroma: slightly yeasty and moderately sweet grainy malty nose with subtle fruity notes. Sweet flavour; slightly worty and grainy malty taste with light fruity accents; light to medium bodied with a soft carbonation; sweet, malt-accented finish with a whiff of herbal hops. Pleasant to drink but not overly spectacular.


We Want To Hear From You



Join us! RateBeer is made by beer enthusiasts for the craft beer community. Your basic membership is free and allows you to read all beer ratings. Click here to create your account... and give your opinion!

Join Us »





Tick this beer

for your profile
  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Copyright © 2000-2014,
RateBeer LLC. All rights
reserved.
about us
About RateBeer
FAQ
Contact/Feedback
New Beers
add
Advanced Search
Add A Beer
Add A Brewer
Add A Place
Events
membership
Log In
Edit Personal Info
Buy Premium Membership
Your Messages
the best
RateBeer Best
100 Beer Club
The Top 50