RateBeer


 No Score 

Requires
more ratings

Brewed by Manufaktur Jörg Geiger GmbH
Style: Perry
Schlat / Göppingen, Germany
Serve in Flute, Stem glass

bottling
unknown

on tap
unknown

distribution
unknown

Add Distribution Data
RATINGS: 1   MEAN: 4.5/5.0   WEIGHTED AVG: 3   SEASONAL: Special   EST. CALORIES: 180   ABV: 6%
Share this beer with friends!
COMMERCIAL DESCRIPTION
Der aus Dörrbirnen hergestellte Birnensüßwein wird nach dem Pressen und anschließender Gärung im Barriquefass ausgebaut. Dabei handelt es sich zu 50% um neue Amerikanische Eiche und zu 50% um ein gebrauchtes französisches Barriquefass des Chateau de Yquem. Die Lagerung im Barriquefass gibt dem Süßwein noch etwas Würze und Struktur. Mit der leichten Perlage wirkt die schmeichelnde Süße noch etwas leichter.
In der Nase überwältigt das Birnengold mit üppig süßer Dörr- Birnenfrucht mit nussig würzigen Anklängen, die an fruchtig frisch gebackenen Birnenkuchen erinnert.
Am Gaumen gesellt sich zu der vollreifen süßen Birne dezente Röstaromatik und Barriqueherbe. Die Kohlensäure bietet der Süße Paroli und verleiht dem Birnengold Eleganz.
Speiseempfehlung: Gänsestopfleberterrine mit Birnengelee oder gebraten mit einem Vanillerisotto, karamellisierter Ziegenfrischkäse und Käse-Creme Brulee; Trüffel z.B. mit Bandnudeln; Desserts mit weißer Schokolade, frischen Früchten und zu Gebackenem.
vol. Alkohol 6% - Restzucker ca. 147 g - Flaschengröße 0,375 l


4.5
   AROMA 10/10   APPEARANCE 4/5   TASTE 9/10   PALATE 4/5   OVERALL 18/20
Erzengel (2922) - Wuppertal, GERMANY - AUG 26, 2014
Fruchtig-süße Birnennote in der Nase. Der Antrunk ist fruchtig-süß. Dörrobst, aber nicht dickflüssig, sondern schön süffig und sehr angenehm süßlich. Angenehme Perlage, sehr weich. Die typischen Birnennoten kommen im Hauptteil deutlich heraus, nicht pappig-süß, sondern filigran abgeschmeckte, aber doch sehr deutliche Süße. Der Nachgeschmack ist lang, birnig intensiv süß, ohne klebrig zu wirken. Sehr würzig, nach sehr reifen Birnen. Der Dörrobst-charakter kommt für mich nicht heraus, aber das finde ich auch nicht schlimm sondern eher sehr positiv. Leider ist für mich von dem Barrique-Fass nichts zu spüren, was sich allerdings in dem intensiven süß-birnigen Aroma verlieren könnte.
Sehr intensiv und aromatisch. Eine ganz tolle Komposition - und das trotz der immensen Süße!


We Want To Hear From You



Join us! RateBeer is made by beer enthusiasts for the craft beer community. Your basic membership is free and allows you to read all beer ratings. Click here to create your account... and give your opinion!

Join Us »





Tick this beer

for your profile
  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Copyright © 2000-2014,
RateBeer LLC. All rights
reserved.
about us
About RateBeer
FAQ
Contact/Feedback
New Beers
add
Advanced Search
Add A Beer
Add A Brewer
Add A Place
Events
membership
Log In
Edit Personal Info
Buy Premium Membership
Your Messages
the best
RateBeer Best
100 Beer Club
The Top 50