No Score 

Requires
more ratings

Hemsbacher
Brewed at Woinemer Hausbrauerei

Style: Dortmunder/Helles
Hemsbach, Germany
Serve in Lager glass

bottling
unknown

on tap
unknown

Local Distribution

Add Distribution Data
RATINGS: 5   MEAN: 2.9/5.0   WEIGHTED AVG: 2.91/5   EST. CALORIES: 153   ABV: 5.1%
COMMERCIAL DESCRIPTION
Nach unserem Motto "Das Leben ist zu kurz für schlechtes Bier" entwickeln wir leckere süffige Biere mit hochwertigen Zutaten die handwerklich regional erzeugt werden. Hembier wird in Anlehnung an die alte Rezeptur der Hemsbacher Zehntscheuer nach dem deutschen Reinheitsgebot gebraut. Zutaten: Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe Ideale Genuss- und Lagertemperatur bei 6-8°C

A tick is a star rating
  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Most RecentTicked By

3.4
Erzengel (9498) - Wuppertal, GERMANY - JUL 7, 2017
Many thanks to kevnic2008 for this bottle. Mild smooth beginning. Easy to drink with grains and a low bitterness. Not too sweetish, round and smooth, sessionable with a soft graininess in the aftertaste. Nice and well-made.

4.6
hellesbier (1) - - JUN 23, 2017 does not count
handwerklich gut gemacht schmeckt mir das Helle Bier ausgesprochen gut. Ich würde gerne mal ein Brauereiführung machen

1.9
Koelschtrinker (21492) - K?ln (Cologne), GERMANY - JUN 3, 2017
Danke an kevnic2008. Geringfügig hopfiger Antrunk. Trocken getreidig mit dumpfen Holznoten, künstlich. Wenig malzig, trockener Nachhall. Ne. 7/6/6/6/7/6

2.6
Mariusz (12080) - Baden-Baden, GERMANY - APR 29, 2017
Pours a golden color. Light malty aroma. Light body with litle maltiness and medium sweetness..

3.3
Beerhunter111 (22513) - P´Castle, GERMANY - APR 25, 2017
33cl swing top bottle from a trade with kevnic2008, thanks! Pours almost clear pale golden colour with a mid-sized to small white head. Aroma of mild grassy bitter hops, hints of coconut and oak. Taste of sweet malt, oak, mild grassy hops, interesting!

4.8
bierfee123 (1) - - APR 3, 2017 does not count
Also das Bier hat mir echt super geschmeckt. Gerade als Frau ist es nicht so bitter oder herb sondern einfach nur süffig. Würde mir mehr Verkaufsstellen wünschen.

4.6
herrderbiere (1) - - APR 3, 2017 does not count
„Echt sehr solide und ein gutes Bier, um Fernsehbiertrinkern zu zeigen was Bier kann ohne sie zu überfordern. Das ist ein sehr gefälliges Bier von dem man auch mal drei vier wegtrinken kann.“

4.7
bierliebe69 (1) - - APR 3, 2017 does not count
Ich bin kein Bierkenner, der jegliche Nuancen aus einem Getränk geschmacklich erkennt. Es schmeckt oder schmeckt nicht. Bei diesem Bier kann man es jedoch nicht so pauschal sagen. Daher hier meine persönliche Einschätzung: Hemsbacher Hemsbier (oder reicht hier nur Hemsbacher?) ist recht würzig und süffig. Meines Wissens geht es somit in Richtung Export. Ich mag einen solchen Geschmack an kälteren Tagen oder nach einem etwas schwereren Essen. Komischerweise schmeckt es während des Essen nicht so. Weis nicht warum. Als reines Erfrischungsbier an einem warmen Tag ist es auch nicht mein Ding. Da stehe ich mehr auf herbe Biere. Beim Einschenken in ein Glas sieht das Bier aus, wie ein Bier auszusehen hat: Gelbgoldene Färbung, mittelstarke Perlung und ein schönes appetitliches, lange anhaltendes Krönchen. Aus der Flasche kann man es auch trinken. Ist aber nicht so meine Sache. Für mich ist es somit ein klassisches "Tagesabschlussbier". Interessanterweise hatte ich eine Geschmacksexplosion in Verbindung mit der Verkostung einer Zigarre. Es entwickelte sich ein sehr leckerer, angenehmer, feiner malziger Biergeschmack. Wusste nicht, dass Bier dazu in der Lage ist. Auf Anfrage an den Produzenten wird tatsächlich ausschließlich Hemsbacher Wasser verwendet. Das finde ich beruhigend, aufgrund der guten Trinkwasserqualität, die wir hier an der Bergstraße haben. Vielleicht liegt dieser besondere Geschmack auch an dem Wasser. Wer weis? Was ganz toll daherkommt, ist die Flasche selbst. Bügelflaschen finde ich einfach top. Das hat was "kultiges" an sich. Vor allem hat man keinen unnötigen Müll bei sich und kann die Flasche, sollte sie noch nicht leer sein, wieder sauber verschließen. Das Etikett ist klassisch einfach gehalten. Mir persönlich ein wenig zu dunkel. Aber es zeigt klar, wo es herkommt und wer es ist. Im Verkaufsregal unterscheidet sich das schon von den anderen Marken. Das Bier gibt es auch als Sixpack-Variante. Die Verpackung finde ich sehr gelungen. Ein brauner Naturkarton, sehr stabil. Das gefällt mir. Die Idee, eine Kleinstadt mit einem Bier zu beehren, spricht mich an. Das ist Lokalpatriotismus und macht die Marke sympathisch. Fazit: Dieses Bier ist bei mir geschmacklich und optisch angekommen und wird ein fester Bestandteil meiner Getränkevorlieben werden. Und als Hemsbacher halte ich das sogar für eine Bürgerpflicht 😉

3.3
Monsta112 (35) - Vienna, AUSTRIA - MAR 30, 2017
Aussehen: leicht getrübte, goldgelbe Farbe, schöne Schaumbildung, mittlere Pore Aroma: Getreidig, präsentes Malz, minimale Süße, ganz leichte Rauchnote Antrunk: süßer als im Aroma, kräftige Malzsüße am Anfang, vollmundig, zurückhaltender Hopfen, Holznote Körper: sehr zurückhaltende Kohlensäure, süffig, schlank bis mittlerer Körper, leicht cremig Nachtrunk: Hopfen kommt stärker heraus, Bittere Note kommt auf, Malz nimmt sich zurück


We Want To Hear From You



Join us! RateBeer is made by beer enthusiasts for the craft beer community. Your basic membership is free and allows you to read all beer ratings. Click here to create your account... and give your opinion!

Join Us »



A tick is a star rating
  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5