Hanöversch Bio-Weizen

Brewed by Brauhaus Ernst August
Hannover, Germany
5% · German Hefeweizen · 19 Ratings ·
Hanöversch Bio-Weizen ist ein extra eingebrautes, naturtrübes, ausgesprochen fruchtiges Weizenbier. Durch den frischen Geruch und Geschmack, ist unser Bio-Weizen besonders für den Genuss an den heißeren Tagen des Jahres geeignet. Bio-Weizenmalz, Bio-Gerstenmalz und Bio-Caramelmalz (also ein Spezialmalz in BIO-Qualität) und der feinabgestimmte Bio-Hopfen verleihen diesem Weizenbier dieses, zum Sommer passende, fruchtig frische, an Banane erinnernde Aroma. Die Weizenbier-Hefe, sowie das Malz werden direkt aus Oberfranken (Bayern) beschafft. Nachdem unser Braumeister fünf Jahre seines Lebens in Bayern die Weizenbierkunst erlernte, trägt er sein Wissen heute in die niedersächsische Landeshauptstadt, 1614 wurde schließlich auch der Einbecker Braumeister Elias Pichler nach Bayern abgeworben, um dort Bockbier herzustellen. Man sieht es geht auch anders herum! Ein handwerklich hergestelltes Weizenbier fernab des „mainstreams der Fernseh-Weizenbiere“! Unser Hanöversch Weizen ist für die Biertrinker gedacht, die einen besonderen, nicht alltäglichen Geschmack schätzen.

Aroma
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Appearance 
1
2
3
4
5
Taste
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Palate
1
2
3
4
5
Overall
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
Total Score 
Comments



Beer Rating Assistance

Aroma is one of beer's most complex features. Aroma is propelled by lively CO2 and dampened by pillowy heads - especially nitrogen foam.

Malt
caramel bread hay cereal chocolate coffee nuts toast roasty

Hops
resin floral grass spruce citrus herbs

Yeast/Bacteria
dough barnyard cheese basement aromas leather earthy leaves

Other
alcohol banana bubblegum butterscotch clove cooked vegetables cough drop ginger licorice raisin rotten eggs soy sauce skunky smoke vanilla woody
Appearance is how a beer appeals to the eye and includes notes on color, the liquid's visual texture and the head -- the beer's foam top.

Color
pale golden amber orange red brown black

Liquid
clear hazy cloudy sparkling

Head
rocky frothy minimal white tan brown
Taste is what can be appreciated with the tongue. It's easy to mistake aromas for tastes -- the tongue only senses sweet, bitter, sour, salt and umami.

Sweet
light medium heavy

Bitter
light medium heavy

Sour
light medium heavy

Other
salty umami
The palate includes touch sensations on the lips, tongue, gums and roof of the mouth.

Body
light medium full

Texture
thin oily creamy sticky slick thick

Carbonation
fizzy lively average soft flat

Finish
astringent bitter abrupt long

Click the descriptors above to add them to your comments.