Camba Bavaria Erics Porter

Formerly brewed at Camba Bavaria
Seeon, Germany
6.5% Porter | 23 Ratings | Special Release |
London zu Beginn der Industrialisierung im 18. Jahrhundert: Die Landbevölkerung strömte in die Stadt, um schnelles Geld zu verdienen. Die Tage waren lang und hart und dass diese Burschen nach getaner Arbeit einen sakrischen Durst hatten, versteht sich von selbst, nur wer so wenig verdient und so viel trinkt hat kaum Geld fürs Essen übrig. Machte nichts ? Porter war wie eine Mahlzeit im Glas, und dieses Porter ist ein klassisches Exemplar.
Im Aroma sind Andeutungen von Torf, Erde und Waldboden wahrnehmbar und beim Trinken entfaltet sich auf dem Gaumen ein Feuerwerk der Geschmackseindrücke: im Antrunk werden Nuancen von Schokolade und Karamel bald abgelöst von Kaminwurz und dezent geräuchertem Speck, übergehend in eine samtige, cremige Kaffeenote. Im Abgang grüßt eine Prise schwarzer Pfeffer gefolgt von der erdigen Würze der klassischen englischen Hopfensorten Fuggles und Goldings.
Cheers, mate, and ? Bottoms up? !

Unfiltriertes dunkles Alebier
Rein obergärige Bierhefe
Röst, Malz, Raucharomen
Haupt- und Nachgärung im geschlossenen Gär- und Lagertank
Gebraut nach dem Rezept des Braumeisters Eric Toft aus der Schönramer Brauerei
6,5% vol. alc, Stammwürze 16,7%

Aroma
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Appearance  
1
2
3
4
5
Taste
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Palate
1
2
3
4
5
Overall
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
TOTAL SCORE   
Comments


Beer Rating Assistance


Aroma is one of beer's most complex features. Aroma is propelled by lively CO2 and dampened by pillowy heads - especially nitrogen foam.

Malt
caramel bread hay cereal chocolate coffee nuts toast roasty

Hops
resin floral grass spruce citrus herbs

Yeast/Bacteria
dough barnyard cheese basement aromas leather earthy leaves

Other
alcohol banana bubblegum butterscotch clove cooked vegetables cough drop ginger licorice raisin rotten eggs soy sauce skunky smoke vanilla woody
Appearance is how a beer appeals to the eye and includes notes on color, the liquid's visual texture and the head -- the beer's foam top.

Color
pale golden amber orange red brown black

Liquid
clear hazy cloudy sparkling

Head
rocky frothy minimal white tan brown
Taste is what can be appreciated with the tongue. It's easy to mistake aromas for tastes -- the tongue only senses sweet, bitter, sour, salt and umami.

Sweet
light medium heavy

Bitter
light medium heavy

Sour
light medium heavy

Other
salty umami
The palate includes touch sensations on the lips, tongue, gums and roof of the mouth.

Body
light medium full

Texture
thin oily creamy sticky slick thick

Carbonation
fizzy lively average soft flat

Finish
astringent bitter abrupt long

Click the descriptors above to add them to your comments.