Hofstettner Heller Bock Saphir

Brewed by Brauerei Hofstetten - Krammer
St. Martin, Austria
7.4% Heller Bock | 123 Ratings |
Durch Hopfenstopfen mit Naturhhopfen der Mühlviertler Sorte Saphir gehen nur die edelsten Hopfenaromen ins Bier und zaubern einen Duft von Südfrüchten in das Glas.

Hinter diesem wertvollen Namen verbirgt sich der hopfengestopfte Weihnachtsbock der Brauerei Hofstetten.

Zusätzlich zur ausgeprägten Hopfung im Sudhaus mit den Sorten Magnum, Aurora und Select wurde dieser Bock im Lagerkeller Hopfengestopft. Hierbei wird Doldenhopfen – frisch vom Feld - in den Lagertank „gestopft“ und dann mit Bockbier befüllt. Über 2 Monate reift das Bier so nach und reichert sich mit den wertvollen Hopfenölen an. Unfiltriert, damit nichts vom Geschmack verloren geht, kommt das Bier zur Abfüllung.

Goldgelb in der Farbe mit einer leichten Trübung durch die Hefe schimmert der Saphir-Bock im Glas. Die Hopfenaromen harmonieren unglaublich mit der wärmenden Esternote. Im Geruch dominiert der Hopfen, blumig und frisch, mit einem Hauch Mandarine, Litschi und reifer Birne. Geschmacklich erscheint der Saphirbock vollmundig unauffällig vor allem im vorderen Mundbereich, spätestens aber beim Schlucken eröffnet sich ein herrlicher Hopfengarten. Das blumige vom Hopfen wird fast kitschig untermalt von den alkoholischen Malznoten. Dabei öffnet sich auch die Bitterkraft angenehm über den Gaumen und Hals bis hinauf in die Nase. Das Ganze klingt lieblich herb in einer sanften Hefenote aus. 16.5°

Aroma
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Appearance  
1
2
3
4
5
Taste
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Palate
1
2
3
4
5
Overall
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
TOTAL SCORE   
Comments


Beer Rating Assistance


Aroma is one of beer's most complex features. Aroma is propelled by lively CO2 and dampened by pillowy heads - especially nitrogen foam.

Malt
caramel bread hay cereal chocolate coffee nuts toast roasty

Hops
resin floral grass spruce citrus herbs

Yeast/Bacteria
dough barnyard cheese basement aromas leather earthy leaves

Other
alcohol banana bubblegum butterscotch clove cooked vegetables cough drop ginger licorice raisin rotten eggs soy sauce skunky smoke vanilla woody
Appearance is how a beer appeals to the eye and includes notes on color, the liquid's visual texture and the head -- the beer's foam top.

Color
pale golden amber orange red brown black

Liquid
clear hazy cloudy sparkling

Head
rocky frothy minimal white tan brown
Taste is what can be appreciated with the tongue. It's easy to mistake aromas for tastes -- the tongue only senses sweet, bitter, sour, salt and umami.

Sweet
light medium heavy

Bitter
light medium heavy

Sour
light medium heavy

Other
salty umami
The palate includes touch sensations on the lips, tongue, gums and roof of the mouth.

Body
light medium full

Texture
thin oily creamy sticky slick thick

Carbonation
fizzy lively average soft flat

Finish
astringent bitter abrupt long

Click the descriptors above to add them to your comments.