overall
39
86
style
Formerly brewed at Brauerei Schwelm
Style: Dortmunder/Helles
Schwelm, Germany
Serve in Lager glass

bottling
unknown

on tap
unknown

distribution
unknown

Add Distribution Data
RATINGS: 19   MEAN: 3.07/5.0   WEIGHTED AVG: 3.05/5   SEASONAL: Winter   EST. CALORIES: 156   ABV: 5.2%
COMMERCIAL DESCRIPTION
Ab Anfang November kommt diese Helle Freude in den Handel. Die Winterliche Ausstattung der Flasche und das samtige Aroma sorgen für ein ganz besonderes Geschmackserlebnis. Etwas milder als das Pils und mit 12,7% Stammwürze und 5,2% Vol Alkohol, ist dieses Bier unverwechselbar. Die helle Freude.

A tick is a star rating
  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5


2.4
Beerhunter111 (22508) - P´Castle, GERMANY - NOV 11, 2017
Old 50cl swing top bottle courtesy of Erzengel! A clear deep golden beer with a small white head. Aroma of grainy sweet malt, biscuit, straw. Taste of sweet malt, grains, straw, vanilla, low bitterness...

4
Erzengel (9490) - Wuppertal, GERMANY - DEC 12, 2013
Das Etikett des neuen Schwelmer Winterbieres zeigt im oberen Teil das "alte" Schwelmer Logo, das sich auch auf der Ur-Pils Flasche findet, darunter in hellblau gehalten eine Schneekugel mit der Schwelmer Christuskirche und einem Stück Fachwerk-Haus (viell. das Verwaltungsgebäude der Brauerei - aber nicht genau zu erkennen). Der Geruch ist hopfig-frisch und noch schön grasig. Riecht sehr stark nach Aromahopfen! Der Antrunk ist erstaunlich herb. Dabei schön aromatisch. Das Bier schmeckt - wahrscheinlich, da es heute zum ersten Mal ausgeliefert worden ist - noch etwas scharf-herb, was mir aber sehr gut gefällt. Der Hauptteil ist einerseits mild und leicht süßlich, auf der anderen Seite voller Hopfenaromen und angenehmer Herbe. Der Nachgeschmack hält sich herb-aromatisch lange auf der Zunge, dabei ganz leicht malzig und schön hopfenaromatisch-frisch!
--> Ein Winter-Pils, das mir sehr gut gefällt. Schön frisch und aromatisch. Das passt nicht nur in die kalte Jahreszeit, sondern würde mir auch im Sommer gut schmecken! Test vom 28.10.2010, Gebinde: Glasflasche Noten: 12,13,13,14,13,13 - 13,05

2.6
Mariusz (12080) - Baden-Baden, GERMANY - JUN 23, 2012
Golden clear body, white had. Aroma of muesli, grassy hops. Malty bodied, hoppy. Quite thin and plain.

3.2
kiwianer (3428) - Otorohanga, NEW ZEALAND - MAY 29, 2012
Es riecht leicht hopfig und süßlich. Geschmacklich ist es süßlich und hopfig, die süße breitet sich sehr aus und präsentiert den alkoholgeschmack leicht und geschmeidig. Ein leckeres Süffiges Bier das mir für den Namen Winterhopfen aber noch etwas mehr hopfig sein könnte. Fazit: Ordentlich! Test vom 12.11.2010, Gebinde: Glasflasche Noten: 9,10,11,10,11,10 - 10,10

3.3
Grima (2506) - Merzkirchen, RLP, GERMANY - FEB 26, 2012
The beer in the glass is golden yellow with pearly head. It smells sweet, slightly spicy and tangy, with some aroam hops. Starts tart, pleasantly hoppy and sweet. Slightly bready in the background. The middle part is floral-hoppy, very aromatic with a light malt body. Goes into a floral-hoppy and very spicy finish!

2.4
Koelschtrinker (21489) - K?ln (Cologne), GERMANY - OCT 30, 2011
Herber, muffig hellmalziger Beginn. Holzig, weiter muffig, leichter Marzipan-Touch. Wenig Hopfen, das Malz wird etwas dunkler. Trocken, wässrig. Trinkbar und unspektakulär. 6/7/7/8/9/7

3.2
Ethereal (2471) - Los Angeles, California, USA - AUG 10, 2011
Bottle, at ChrisO’s Christmas Tasting, 28th Dec 2010. Clear gold. Dry, malty taste. Quite full palate. Rather bland though.

2.6
Brandman (2962) - Helsinki, FINLAND - MAY 25, 2011
Golden clear body, white had. Aroma of muesli, grassy hops. Malty bodied, hoppy. Quite thin and plain.

2.7
rosenbergh (11799) - Tampere, FINLAND - APR 1, 2011
500 ml bottle. From bierzwerg.de.
Clear pale golden colour with white head. Nuts, malt, corn, fruits in aroma makes it müsli. Malt, grain and mild hops in flavour. Thin and waterish. Those Winterhopfen are disappeared.

3.2
chriso (21656) - London, Greater London, ENGLAND - FEB 4, 2011
500ml bottle (best before 27/04/2011) @ Christmas tasting on 28 December 2010. Labelled Winter Hopfen Feinmild. Straw colour. Copious hops evident throughout. Touches of biscuity malt – less bready than some. Fresh and drinkable. Quite sharp mouthfeel (not in a bad way). Pleasing and refreshing.


We Want To Hear From You



Join us! RateBeer is made by beer enthusiasts for the craft beer community. Your basic membership is free and allows you to read all beer ratings. Click here to create your account... and give your opinion!

Join Us »



Page    1  2
A tick is a star rating
  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5